Renkes Immobilien

Verwaltung - Beratung - Finanzierung

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Renkes Immobilien 

Immobilienvermittlung

Für den Nachweis oder die Vermittlung zahlt der Empfänger des Angebotes unbeschadet einer Courtage der Gegenseite bei Erwerb eines Objektes durch ihn, seinen Ehepartner bzw. Lebensgefährten oder einen Verwandten eine Provision in Höhe der ortsüblichen Courtage vom Wirtschaftswert des Vertrages unter Einschluss aller damit zusammenhängenden Nebenabreden und Ersatzgeschäfte (Anmietung anstelle Ankauf oder Ankauf statt Anmietung) an Renkes Immobilien. Der Empfänger des Angebotes behandelt alle Angebote und Mitteilungen vertraulich. Gelangt durch eine von ihm zu verantwortende Indiskretion ein Dritter zu einem Vertragsabschluss mit einem von Renkes Immobilien nachgewiesenem Anbieter, so ist der Empfänger zur Zahlung einer Entschädigung in Höhe der ortsüblichen Courtage vom Wirtschaftswert des Vertrages verpflichtet. Ist die von Renkes Immobilien nachgewiesene Gelegenheit zum Abschluss des Vertrages dem Empfänger des Angebotes bereits bekannt, erklärt er das Renkes Immobilien innerhalb einer Frist von 5 Tagen und führt den Nachweis, woher seine Kenntnis stammt. Spätere Widersprüche braucht Renkes Immobilien nicht gegen sich gelten zu lassen.      Hinsichtlich des Objektes ist Renkes Immobilien auf die Auskünfte der Verkäufer, Vermieter, Verpächter, Bauherren, Bauträger und Behörden angewiesen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden. Darüber hinaus kann Renkes Immobilien für die Objekte keine Gewähr übernehmen und für die Bonität der Vertragspartner nicht haften. Renkes Immobilien nimmt keine Vermögenswerte entgegen, die der Erfüllung vertraglicher Vereinbarungen zwischen Veräußerer und Interessenten dienen.

Finanzierungsvermittlung

Renkes Immobilien vermittelt Immobiliendarlehen und Ratenkredite von unterschiedlichen Finanzierungspartnern direkt an Privatkunden. Renkes Immobilien ermittelt nach Beauftragung durch den Kunden und unter Verwendung der mitgeteilten Daten die im Einzelfall aktuell günstigsten Konditionen der Finanzierungspartner; hierbei werden die jeweils durch die Finanzierungspartner vorgegebenen Entscheidungskriterien zur Kreditvergabe berücksichtigt. Renkes Immobilien prüft die Kundenangaben und übernimmt die Darlehensvermittlung an den Finanzierungspartner. Eine abschließende Entscheidung über die Kreditvergabe trifft ausschließlich der jeweilige Finanzierungspartner. Der Darlehensvertrag wird vom Kunden direkt mit dem jeweiligen Kreditinstitut abgeschlossen, das auch die komplette Vertragsabwicklung übernimmt. Die Annahme bzw. das Zustandekommen eines konkreten Darlehensvertrages kann von Renkes Immobilien nicht garantiert oder beeinflusst werden. Der Kunde hat für die Finanzierungsvermittlung keine Vergütung an Renkes Immobilien zu entrichten. Renkes Immobilien erhält für die Vermittlung des Darlehens eine Provision von dem jeweiligen Finanzierungspartner. Renkes Immobilien übernimmt keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und Qualität der ihr von Dritten zur Verfügung gestellten Informationen, insbesondere auch nicht für die von Kooperationspartnern und sonstigen Dritten stammenden, eingestellten Informationen über Finanzierungsmöglichkeiten. Renkes Immobilien übernimmt keine Haftung für die ordnungsgemäße Erfüllung eines Finanzierungsvertrages.  

Renkes Immobilien, August 2014